Real Life Videos

Er'fahre die Welt

9393 Gesamtkilometer
140317 Höhenmeter
DE EN   Artikel
Feedback

Support > Abspielsoftware

INCYCLIST

Es kann jetzt auch die Incyclist Training Software mit meinen Real Life Videos genutzt werden. Sie unterstützt aktuell Ant+ FE Trainer und Daum Ergometer (weitere werden folgen). Außerdem kann sie unter Windows, als auch auf einem Mac genutzt werden. Die Installation meiner Videos erfolgt über Incyclist / BigRingVR / VirtualTraining / Andere in der Software Auswahl. Entsprechend erfolgt das Einbinden der Videos über xml-Dateien.


Incyclist benötigt die Videos im mp4-Format statt dem bisher gebräuchlichen avi-Container. Dazu wandelt es diese Dateien während des Trainings um. Das funktioniert auf schnelleren PCs gut, kann auf langsameren Rechnern aber zu Problemen führen. Außerdem geschieht das während jedes Trainings und ist eine hohe Belastung für den Prozessor. Daher kann es Sinn machen, die avi-Datei VOR dem Einbinden in Incyclist manuell zu konvertieren (dann muss anschließend der Verweis auf das Video nicht manuell geändert werden).

Bei allen Videos, die ab September erscheinen, kann das Video während der Installation nach MP4 konvertiert werden, so dass es in Incyclist direkt verwendet werden kann. Dabei wird auch der Videoname in der XML Datei angepasst.

Bereits installierte Videos können mit der Batchdatei avi2mp4.bat konvertiert werden. Die Datei ins Videoverzeichnis kopieren und dort das avi-Video per Drag&Drop auf die Batchdatei ziehen. Alternativ kann auch die Eingabeaufforderung geöffnet und das Video mit dem Befehl avi2mp4 <Dateiname ohne Endung> konvertiert werden (z.B. avi2mp4 DE_Dobel2021). Anschließend muss in der xml-Datei der Videoname wie unten angegeben geändert werden.

Für ältere Videos gilt folgendes:
Die meisten Videos können per Schnellkonvertierung umgewandelt werden, der Befehl dazu lautet:
%AppData%\incyclist\bin\ffmpeg -i <Datei>.avi -c:v copy -c:a copy -y <Datei>.mp4
%AppData% bezeichnet den Speicherort von Incyclist, i.d.R. C:\Users\<Benutzername>\AppData\Roaming.
Die Schnellkonvertierung dauert nur 1 bis 3 Minuten. Ältere Videos, bzw. die DVD Versionen davon können leider nur mit einer vollständigen Konvertierung umgewandelt werden. Das erfolgt mit folgendem Befehl:
%AppData%\incyclist\bin\ffmpeg -i <Datei>.avi -vcodec libx264 -crf 29 -preset veryfast -an -y <Datei>.mp4
Die jeweilige Art der Konvertierung ist bei den Installationsdetails zu finden (grüne oder gelbe Häkchen für die Schnellkonvertierung).

Anschließend muss in der xml-Datei noch der Videoname von *.avi nach *.mp4 geändert werden:
<video-file-path>DE_Dobel2021.avi</video-file-path> > <video-file-path>DE_Dobel2021.mp4</video-file-path>
Nun kann das RLV in Incyclist eingebunden und ohne Verzögerung abgespielt werden. Auch kann jetzt das Training an beliebiger Stelle des Videos gestartet werden.


Das Programm befindet sich noch in der Entwicklung und weitere Funktionen werden folgen. Ebenso wird es voraussichtlich verschiedene Sprachversionen geben.

Folgende Geräte werden aktuell unterstützt:
Daum Classic ("Cardio", "Fitness", "Vita De Luxe", "8008", "8008 TRS", "8080", "Therapie", "8008 TRS Pro", "8008 TRS3", "ergo_lyps Cardio Pro"), Daum Premium 8 + 8i. Kettler Ergo Racer.