Real Life Videos

Er'fahre die Welt

9857 Gesamtkilometer
147240 Höhenmeter
DE EN   Artikel
Feedback

Videos > gruppiert nach Erscheinungsjahr > 2022/2023

Juvass (Download Version)

Rennrad

Der Anstieg von Galdesand zur Juvasshytta (allgemein "Juvass" genannt) gilt allgemein als der härteste Anstieg Norwegens. Es gibt längere und steilere Anstiege, aber diese 13 km lange Strecke mit einer durchschnittlichen Steigung von 10 % (sogar mit zwei flachen Abschnitten in der Mitte) ist eine echte Herausforderung. Diese Straße ist die höchste asphaltierte Straße Nordeuropas, und auf dem Gipfel können Sie einen Spaziergang zum höchsten Berg Norwegens unternehmen.

Im Bøverdalen-Tal kann man sich ein wenig aufwärmen, bevor der Berg beginnt. Am Fuße des Berges gibt es noch Wald (und viele Fliegen), aber sobald man sich dem Raudbergstulen (dem ersten der beiden flachen Abschnitte) nähert, sind die Bäume fast verschwunden, und je weiter man aufsteigt, desto mehr sieht die Landschaft aus wie auf dem Mars. Oben angekommen, rollt man wieder hinunter, und die Tour endet schließlich im Bøverdalen-Tal.

Dieses RLV wird nur als Download Version und für ausgewählte Länder auf USB Stick angeboten. Nach Verbuchung des Zahlungseingangs erhalten Sie den notwendigen Download-Link.

€ 8,00

inkl. MwSt.

Bestseller-Rang: Nr. 61 (12 Monate)
Nr. 217 (Gesamt)
Auch zusammen mit Lom zum reduzierten Preis von € 18,00 erhältlich.

Juvass

35,1 1317 14381396
max 16,0% Ø 8,5% 2:04 3:15 1080p
Juvass ascent
Artikelnummer: 10218
Im Angebot seit 12.11.2022


Bestenliste der Strecke

#NameSystemTeilstreckeDatumDistanzZeitØ Geschw.Ø Leistung
-------------------- Sei der erste, der sein Training hochlädt --------------------

Folgende Dateitypen werden akzeptiert:
TTS4: Aktivitäten (Workouts) im TCX Format
KWT: Auswertungen im XML Format
BigRing: Workout im TCX Format
Ergoplanet: Ergebnisdatei im FITLOG Format
Incyclist: Ride Datei im JSON Format
Fortius: Catalyst run Datei im CAF Format
Trainingsdatei

Ein hochgestellter Wert bei der Leistung gibt einen gesetzten Faktor an.
Pro Fahrer und Strecke wird nur das schnellste Training angezeigt.