Real Life Videos

Er'fahre die Welt

 #niewiederistjetzt 
DE EN   Artikel
Feedback

Umweltschutz

Gegen die Klimakrise

RealLifeVideo.de bemüht sich nicht erst seit der Klimawandel in aller Munde ist um eine möglichst umweltfreundliche Arbeitsweise. So werden die Bürorechner ausschließlich mit Strom aus Wasserkraft betrieben, der Onlineshop mit einem Energiemix aus regenerativen Energien ohne Atomstrom und der Downloadserver wird ausschließlich mit Wasserkraft versorgt.


Was viele nicht wissen: Auch der Versand einer Email produziert ca. 10 Gramm CO2, der einer Briefsendung ca. 20 Gramm und natürlich ist auch der Download von Videos nicht klimaneutral (denn es kann nicht garantiert werden, dass alle an der Übertragung beteiligten Systeme mit Ökostrom betrieben werden). Sie können daher ab sofort mit jeder Bestellung einen freiwilligen Beitrag von 10 Cent für eine CO2 Kompensation leisten. Die gesammelten Beträge werde ich ohne Abzüge (die Mehrwertsteuer und ggf. Paypal Gebühren übernehme ich) einmal pro Quartal an Atmosfair überweisen. Zum Nachweis werde ich natürlich die entsprechenden Zertifikate auch hier veröffentlichen.



1.-3. Quartal 2023

Nach 3 Quartalen sind endlich genug Spenden für eine Kompensation zusammen gekommen. Damit können immerhin 430 kg CO2 kompensiert werden. Die Beteiligung lag insgesamt bei 25,9%.



4. Quartal 2022

Das 4. Quartal 2022 ist abgeschlossen. Es wurde dabei knapp ausreichend für eine Kompensation gespendet und mit rund 25% auch wieder etwas mehr als in den vorangegangenen Quartalen. Allerdings noch deutlich weniger als schon erreicht wurde. Dabei sind die deutschen Kunden etwas zurückhaltender, als die internationalen...



2. und 3. Quartal 2022

Mittlerweile sind das 2. und 3. Quartal 2022 abgeschlossen. Zwar wurde in beiden Quartalen (zusammen) zuwenig für eine Kompensation gespendet (die Beteiligung lag mit knapp 18% so niedrig wie nie), aber dank einer Sonderspende von 3 Euro und vor allem durch die Kompensation für meine Filmreisen (alleine für die Pyrenäen Aufnahmen habe ich knapp 4000 km zurückgelegt) können insgesamt 1390 kg CO2 kompensiert werden.




1. Quartal 2022

Das erste Quartal 2022 ist nun abgeschlossen und es sind 7 Euro gespendet worden. Die Beteiligung lag damit bei rund 25%, vielen Dank! Insgesamt können damit 300 kg CO2 kompensiert werden.




3. und 4. Quartal 2021

Das vierte Quartal ist nun abgeschlossen und zusammen mit dem Betrag aus dem dritten Quartal (wo zu wenig zusammenkam) sind insgesamt 18 Euro gespendet worden. Die Beteiligung lag damit bei knapp 28%, vielen Dank! Insgesamt können damit 780 kg CO2 kompensiert werden.




2. Quartal 2021

Das zweite Quartal ist nun abgeschlossen und es sind insgesamt 6 Euro gespendet worden. Die Beteiligung lag wieder bei rund 26%, vielen Dank! Zusätzlich habe ich für die mit dem PKW für das Filmen zurückgelegten Strecken kompensiert. Insgesamt können damit 350 kg CO2 kompensiert werden.




1. Quartal 2021

Das erste Quartal ist nun abgeschlossen und es sind insgesamt 12 Euro gespendet worden. Die Beteiligung lag wieder bei rund 25%, vielen Dank! Insgesamt können damit 520 kg CO2 kompensiert werden.




3. und 4. Quartal 2020

Das vierte Quartal ist nun abgeschlossen und zusammen mit dem Betrag aus dem dritten Quartal (wo zu wenig zusammenkam) sind insgesamt 18 Euro gespendet worden. Die Beteiligung lag damit bei rund 25%, vielen Dank! Zusätzlich habe ich das durch neue Filmaufnahmen produzierte CO2 kompensiert. Insgesamt können damit 910 kg CO2 kompensiert werden.




2. Quartal 2020

Das dritte Quartal der CO2 Kompensation ist nun abgeschlossen und es sind wieder insgesamt 10 Euro zusammen gekommen. Erneut gab es eine Steigerung der Beteiligung, deutlich über 26% der Besteller haben teilgenommen, vielen Dank! Zusätzlich habe ich das durch neue Filmaufnahmen produzierte CO2 kompensiert. Insgesamt können damit 570 kg CO2 kompensiert werden.




1. Quartal 2020

Das zweite Quartal der CO2 Kompensation ist nun abgeschlossen und es sind wieder insgesamt 14 Euro zusammen gekommen. Dieses Quartal haben sich sogar 22% der Besteller an der Abgabe beteiligt (und das während der aktuell schwierigen Zeiten), vielen Dank! Insgesamt können damit 610 kg CO2 kompensiert werden.




4. Quartal 2019

Das erste Quartal der CO2 Kompensation ist nun abgeschlossen und es sind insgesamt 18 Euro zusammen gekommen. Damit haben sich über 20% der Besteller an der Abgabe beteiligt, vielen Dank! Insgesamt können damit 780 kg CO2 kompensiert werden. Zusätzlich habe ich für die mit dem PKW für das Filmen zurückgelegten Strecken weitere 10 Euro gespendet.


Empfehlung

Hourquette d'Ancizan

 37,5  1296  1221
Download USB € 15,00
Mit Demo
Rennrad

Rheinradweg 2022

 84,5  188  209
Download USB € 18,00
Mit Demo

Telegraphe - Galibier

 43,6  2049  709
Download   DVD € 15,00